Bildergalerie

Tag der offenen Tür in Unterspiesheim. Bei uns gab es Klangmassage und Gong-Klangerlebnis. Der Erlös ging an das Tierheim Schwebheim

Klangschalen

Mit allen Sinnen spielen und lernen für Kinder, Peter Hess®

Workshop mit Monika Wehrwein und mir

Klang in der Schule

Gong-Meditation

Weihnachtkonzert

Hier einige Bilder vom letzten Seminar mit Kinder

__________________________________________

Veranstaltung Klang im Garten

________________________________________________

Kinder Seminar "auf der Suche nach unseren wahren Schätzen"

____________________________________________________

Tag der offenen Tür

___________________________________________________

Kinder Ferien Workshop

_____________________________________________________

Zeitungsartikel Main Post 11.08.2016

Einblick in die Welt der Klänge

Mit Klangschalen kann man viele unterschiedliche Töne erzeugen. Klangpädagogin Sina Gehring zeigte Kindern, wie sie die Klänge erleben können. Foto: Marion Gerber

 

Zu einem Ferienspaß der besonderen Art hatte Klangpädagogin Sina Gehring elf Poppenhäuser Schüler eingeladen.

In zwei Kursen erhielten die Kinder Einblick in die Welt der Klänge und erfuhren auf spielerische Weise, wie wohltuend sich die harmonischen Schwingungen der großen Bronzeschalen auf Körper und Psyche auswirken.

„Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen“, war das Thema der zweistündigen Aktion. Mit Hilfe ihrer Klänge wollte Gehring den Schülern klar machen, achtsam mit sich und auch den anderen Menschen umzugehen.

Um sich in eine ihnen bisher unbekannte Welt einzufinden, durften die Kinder die Klangschalen zuerst selbst anschlagen und den sonoren Tönen der Bronzeschalen lauschen, die normalerweise sowohl für heilpädagogische Zwecke wie auch für Klangmeditationen und Fantasiereisen benutzt werden.

Besuch im Klangstudio

In einer kurzen Sequenz zeigte Gehring im Anschluss jedem Kind in ihrem Klangstudio, was passiert, wenn man sich so eine Schale auf den Körper stellt und sie anschlägt.

 
Bewegung mit dem Schwungtuch. Die Kinder haben Spaß. Foto: Marion Gerber

 

Danach ging es ins Freie und den Schülern wurde auf spielerische Art vermittelt, dass man mit Klangschalen auch eine Menge Spaß haben kann. Spiele wie „Klang geklaut“ wechselten mit Wasserspielen, bei der das eingefüllte Wasser aus der angeschlagenen Schale in alle Richtungen spritzte und beim „Malen“ eingefärbte Malblockblätter mit bunten Spritzern schmückte.

Dazwischen gab es Bewegungsspiele mit dem Schwungtuch. Zum Ende der Aktion durften die Kinder zum Klang der Schalen auf ihren Malblättern aufgeklebte Mandalas ausmalen, auf denen sich passend zum Thema, verschiedene Kinder an den Händen fassten.

 

Gesund durch Klang

Die Einsatzmöglichkeiten von Klangschalen sind vielfältig. In speziellen Kinder-Klangbehandlungen fördert Gehring das Gesunde in jedem Kind, stärkt das Selbstbewusstsein und den Mut in die eigenen Fähigkeiten. Durch die Welt der Klänge wird die Konzentration gefördert, was sich positiv bei Ängsten und Lernschwierigkeiten auswirkt. Gemeinsam mit der Familie oder auch in Einzelbehandlungen können Kinder die positiven Schwingungen der großen Schalen oder Gongs erspüren, zur Ruhe kommen und der Fantasie freien Lauf lassen.

Neben Kindern behandelt Gehring auch verschiedene Leiden Erwachsener mit ihren Klängen oder entführt in der Gruppe zu Fantasiereisen zum Träumen und Entspannen.

Informationen über Sina Gehring und ihre Klangbehandlungen unter www.der-energie-laden.de

Hier finden Sie mich

Sina Schmidt
Peter Hess® Klangpädagogin
Stengelsmühle
97490 Poppenhausen

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9725 2113215 +49 9725 2113215

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.